Sepp Klüber fährt GT Winter Series und STT mit equipe vitesse

Sepp Klüber gehört zur "Pioniergeneration" der GT Winter Series, war er doch bereits in der verherigen Saison durchwegs am Start. Diese Saison ist er wieder mit dabei - im Rahmen der Partner-Rennserie STT und gemeinsam mit seinem Team equipe vitesse.


"Die GT Winter Series" ist für uns dieses Jahr optimal. Wir haben etliche Rennen während der deutschen Saison verpasst, einen Teil davon holen wir nun in Spanien und Portugal nach", so Klüber. "Ausserdem gefallen mir die Strecken und das Wetter während der in Deutschland kalten Winterzeit."

Sepp Klüber mit seinem AMG GT3 bei der GT Winter Series in Portimao.

Klüber greift dabei auf seinen bewährten AMG GT3 zurück, der ebenso schnell wie zuverlässig ist. "Ich erwarte in dieser Wintersaison ordentlich Konkurrenz durch andere GT3 Autos sowie Cup-Fahrzeuge neuester Generation. Das wird bestimmt spannend." Eingesetzt wird das Sportgerät wie gehabt von equipe vitesse, dem Erfolgsteam aus der Nähe von Mainz, die nicht nur Motorsportteam sind, sondern auch den Reifendienst von Partner Goodyear im Rahmen der GT Winter Series abbilden.


Klüber startet übrigens unter der Nennung der STT. Die Spezial Tourenwagen Trophy ist Partner der GT Winter Series und bringt mit dem "H&R Cup Europe" einen mit 10.000€ dotierten Ganzjahres-Cup an den Start.


Wir wünschen viel Erolg!


106 views0 comments
  • Instagram
  • Facebook Social Icon
Sport_auto_logo.svg.png

GT Winter Series · A brand of Gedlich Racing GmbH

Mergenthaler Allee 17-21 · 65760 Frankfurt-Eschborn

HRB 101843 · Amtsgericht Frankfurt am Main · Ust. ID DE300580895

BRM Chronographes sur fond blanc standar
Bildschirmfoto 2019-09-14 um 09.57.29.jp